Kreismeisterschaften Dressur

Ergebnisse Kreismeisterschaften Dressur 2017

Kreismeister 2017

   I. Sina Kubiak              Lamborgini
   II. Dirk Schepuk            Alida  
  III. 
Christian Strumpf     Singular Joker  


Pokalwettkampft 2017

   I. Elisa Heinke             Sympatico-Sam
   II. Luise Dobiasch         Dream of December
  III. Julia Rudert             Cleora

Kreismeisterschaftsbestimmungen Dressur 2017

Die Kreismeister des Bördekreises werden in der Dressur durch Addition mehrerer Ergebnisse der Wertungsturniere ermittel. Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme an der KM-Wertung ist nicht erforderlich.
Es werden die Ergebnisse von Reitern aus Reitvereinen des Bördekreises gewertet. Jeder Reiter kann alle Wertungsprüfungen reiten.


Die Kreismeisterschaft wird ausgetragen:

- als Pokalwettbewerb und auf A-Niveau: LK 4-6
- als Kreismeisterschaft und L-Niveau: LK 2-5
- Punkte können auf 5 Wertungsturnieren gesammelt werden
- nur Reiter, die mindestens drei Prüfungen in einer Kategorie bei den Wertungsturnieren geritten sind, werden gewertet
- es kann in beiden Kategorien gestartet werden, aber die Wertung erfolgt nur in einer von beiden
- wer mindestens drei Qualifikationen auf L-Niveau in der Wertung geritten ist, wird auch auf jeden Fall für die Kreismeister-
  schaften gewertet
- dabei werden die drei besten Ergebnisse der Starts auf den 6 Wertungsturnieren gewertet, Platzziffer (der Reiter des Bördekreises in
  der Wertung) = Punktzahl
- um bei einer Prüfung gewertet zu werden, muss jedoch mindestens die Note 6,0 erreicht werden

- bei Punktgleichheit nach den jeweils besten drei Wertungsprüfungen, entscheidet die erreichte Notensumme dieser Prüfung
  über die Platzierung  

- Ansprechpartner Dressurwart: Gabriela Köhler, Handy 0171-7526441, koehler.gabriela@t-online.de
Wertungsturnier
Prüfungen - Dressur
Pokal-
A
KM-
L
Colbitz
20

24
Eilsleben
6
8
Groß Rodensleben
5
6
Oschersleben
6
9
Wanzleben
5
8