Aktuelles

18.08.2019
In der Endabrechnung Platz 19 bei den FEI Europa-Meisterschaften der Vierspänner-Fahrer
Bei den Europa-Meisterschaften Vierspänner-Fahrer belegte Markus Stottmeister mit seinem Team einen respektvollen 19. Platz nach Dressur, Gelände und Hindernissfahren von ursprünglich 41 angetretenen Gespannen.
Herzlichen Glückwunsch !!!!!
____________________________________________________________________________________________________
14.08.2019
Europameisterschaften Vierspänner-Fahrer
Heute erreichte uns die Nachricht, das Familie Stottmeister mit ihren Pferden in Donaueschingen gut angekommen sind und die Pferde wohl auf sind.
Denn vom 15.-18.August 2019 finden in Doaueschingen die FEI Europa-Meisterschaften der Vierspänner-Fahrer statt. Markus Stottmeister hat sich für diese Europameisterschaft qualifiziert. Wir wünschen Familie Stottmeister und vor allem Markus an den Leinen viel Erfolg.
Morgen gilt es den VET-Check mit allen Pferden zu überstehen um dann am Freitag in die Wettkämpfe einzusteigen.

____________________________________________________________________________________________________
11.08.2019
Kreismeisterschaften in Dressur und Springen im Bördekreis
An diesem Wochenende fanden die offenen Kreismeisterschaften in Dressur und Springen des Bördekreises statt. Bei stahlendem Sommerwetter konnten die Kreismeister 2019 im Rahmen der Sandbeiendorfer Pferdetage 2019 ermittelt werden.
In allen Kategorien gingen zahlreiche Starter aus dem Bördekreis an den Start. Eine Steigerung der Teilnehmer wäre sicherlich noch möglich. Aber dennoch, konnten würdige Kreismeister geehrt werden.
Die Kreismeister wurden durch den Kreissportbund Präsidenten Klaus Renner und Mitglied des Vorstandes KRV Börde Guido Pukall geehrt.
Kreismeister im Springen 2019 wurde Michel Jöde mit seinem Pferd Quintessa!
Kreismeiser in der Dressur 2019 wurde Dirk Schepuk mit seinem Pferd Alida!
Weitere Kategorien wurden ausgetragen und ermittelt und sind unter Kreismeisterschaften KMDressur und KMSpringen einsehbar.


___________________________________________________________________________________________________
29.07.2019
Verleihung des Goldenen Reitabzeichens
Im Rahmen des Drömlingturniers in Etingen am letzten Wochenende wurde Ralf-Werner König das Goldene Reitabzeichen der FN verliehen.
Die Auszeichnung wurde durch den Ehrenpräsidenten des Landesverbandes für Reit- und Fahrvereine Sachsen Anhalt e.V. Herr Jürgen Laue sowie dem Geschäftsführer der Landeskommission Sachsen Anhalt Herrn Thomas Preiß durchgeführt.
Der Vorstand des Kreisreiterverband Börde e.V. gratuliert recht herzlich zu dieser Verleihung und wünscht weiterhin viele sportliche Erfolge.
Ralf-Werner König konnte im Anschluß der Verleihung seine sportliche Qualität direkt unter Beweis stellen und siegt im Mächtigkeitsspringen am Samstag Abend mit seinem Erfolgspferd San Franzisko aus Familieneigener Zucht und Besitz.


____________________________________________________________________________________________________
09.06.2019
Kreismeisterschaften in Dressur und Springen 2019 in Sandbeiendorf
Wie versprochen, war der Vorstand des KRV Börde mit mehreren Vereinen über die Durchführung der Kreismeisterschaften in Dressur und Springen im Gespräch. Die Entscheidung ist für Sandbeiendorf gefallen.
Auf der Pferdeleistungsschau in Sandbeiendorf am 10. und 11. August 2019 werden wir die Kreismeisterschaften 2019 durchführen.
Wir danken dem Verein Sandbeiendorf für die kurzfristige Übernahme und die Bereitschaft ihre Ausschreibung den Wünschen des KRV Börde anzupassen.
Weitere Informationen über die Ausschreibung erhaltet ihr nach Ausschreibungsgenehmigung durch den Landesverband.
Der positive Aspekt hierbei ist, die Entflechtung des Termins mit der Landesmeisterschaft in Prussendorf.
____________________________________________________________________________________________________
Turnierabsage in Oschersleben
dem Vorstand des Kreisreiterverbandes, erreichte letzte Woche die Mitteilung, dass das Turnier in Oschersleben für 2019 abgesagt wurde.
Damit ist die Durchführung der Kreismeisterschaften in Dressur und Springen in Oschersleben nicht möglich.
Der Geschäftsführende Vorstand ist derzeit mit mehreren Vereinen (Veranstalter) im Gespräch um alternative Austragungsorte zu finden.
Die dazu nötige Beratungszeit und Entscheidungen sollten bis zum Pfingstwochenende abgeschlossen sein. Dann teilen wir euch hier auf dieser Seite alle notwendigen Informationen und Beschlüsse mit.
____________________________________________________________________________________________________
Der 4. ordentliche Kreisreitertag in Bülstringen hat stattgefunden
133 stimmberechtigte Delegierte sind der Einladung des Vorstandes des KRV Börde gefolgt.
Mit einer deutlichen 2/3 Mehrheit ist der Antrag auf Satzungsänderung vom RFTV am Park in Osterweddingen von den Delegierten abgelehnt worden.
In der Kampfabstimmung um das Ehrenamt des 1. Vorsitzenden des KRV Börde e.V. ging der Amtsinhaber Bernd Horn mit deutlicher Stimmenmehrheit als Sieger hervor und ist somit auch der Neue 1. Vorsitzende.

Desweiteren wurde in den Vorstand neu gewählt bzw. bestätigt:
Vera Beschnidt - RFV Pferdefreunde Schackensleben e.V.
Christian Strumpf - RV Ammensleben e.V.
Cindy Pasewald - SG Blau Weiß Neuenhofe e.V.
Guido Pukall - RFV Oschersleben e.V.
Thomas Schopen - RV Eilsleben e.V.
Katrin Haake - RFZV "Am Heiderand" Angern e.V.
Anne Horn - RFZV Sandbeiendorf e.V.
Gabriela Köhler - RFV Eimersleben e.V.
Markus Stottmeister - RFV Bösdorf / Rätzlingen e.V.
Cathleen Schulle - RV Colbitz e.V.

Im Amt der Revissionskomission zukünftig:
Sven Kroschel - RV Ammensleben e.V.
Henry Liebe - RV Colbitz e.V.

Das Schiedsgericht wurde bestätigt mit:
Katrin Lutter - SG Blau Weiß Neuenhofe e.V.
Uwe Beitel - RV Ausleben e.V.
Udo Behrens - RFV Oschersleben e.V.
____________________________________________________________________________________________________
Börde-Dressur-Cup 2019
Auf dem Aktiventreffen der Dressurreiter 2019 wurde die Börde-Dressur-Cup-Wertung ins Leben gerufen.
Sie richtet sich an alle Altersklassen und alle startberechtigten Aktiven mit Stammmitgliedschaft im Bördekreis. Der Börde-Dressur-Cup wird auf dem Niveau der Klasse L – Trense durchgeführt.
Auf allen Pferdeleistungsschauen unseres Kreises die im Jahr 2019 Dressurprüfungen der Klasse L anbieten, wird jeweils die höchste Prüfung (Aufgabe) für die Wertung herangezogen.
Für jedes Reiter-Pferd-Paar werden in der Saison die 3 erfolgreichsten Starts gewertet.
Die Wertung erfolgt nach einem Punktesystem.
Die Ehrung erfolgt auf dem Kreisreiterball 2020.

Die Turniere sind im einzelnen:
ColbitzEilslebenBreitenrode, OscherslebenZobbenitzSandbeiendorf und Wanzleben

____________________________________________________________________________________________________
Das muss mal erwähnt werden - Fahren !!!
Die Fahrer des Bördekreises sind Bundesweit erfolgreich! Folgende Fahrer konnten 2018 Europaweit, auf  Bundesebene, Mitteldeutschen Championaten und Landesebene ihr Können unter Beweis stellen:

Amelie Müller            1. Platz Bundesnachwuchschampionat U16 Zweispänner Pony
                                Vize Jugendeuropameisterin U16 Zweispänner Pony
Markus Stottmeister  3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften U25 Zweispänner Pferde
                                1. Platz Mitteldeutsches Vierspännerchampionat
                                4. Platz Deutsche Meisterschaft Vierspänner Pferde
Tom Stottmeister      9. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft U25
Markus Winnefeld      3. Platz Landesmeisterschaften Einspänner Pferde
____________________________________________________________________________________________________
Landesmeisterschaften der Kreismannschaften in Stendal
Am 22. - 23.09.2018 wurden in Stendal die Landesmeisterschaften der Kreismannschaften im Springreiten und in der Dressur ausgetragen.
Der Bördekreis konnte wieder 2 Mannschaften stellen. Für die Dressur gingen an den Start:
Sina-Sophie Kubiak, Laura Witteczek und Petra Wolter-Klußmann.
Für das Springen gingen an den Start:
Antonia Kral, Daniel Wesche, Tobias Oelze, Lena Neumeister, Heino Krämer und Daniel König.
Im Endergebnis konnte die Mannschaft  Börde 1 den 9.Platz belegen und die Mannschaft Börde 2 den 16. Platz belegen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Engagement der Reiter!

____________________________________________________________________________________________________
Kreis-,Kinder- und Jugenspiele in Angern waren ein voller Erfolg auf ganzer Linie
Am 15.09.2018 wurden die KKJS im Springreiten, Dressur und Voltigieren durchgeführt. Einen herzlichen Dank geht an den Reitverein in Angern.
Eine absolut gelungene Veranstaltung, an der absolut Nichts gefehlt hat. Für die Kinder und Jugendlichen wurde alles getan, damit sie sich fühlen konnten wie die ganz großen Stars!!!
Artikel Volksstimme und Ergebnisse
____________________________________________________________________________________________________